Markthaupthaus – AnnoWiki 1503
AnnoWiki

AnnoWiki 1503 

Markthaupthaus

Aus AnnoWiki 1503
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

HINWEIS: Markthaupthaus wird unter Annospielern mit MHH abgekürzt.

Zu Beginn eines Spiels wird i.d.R. die Inselwelt erkundet und nach einer Insel gesucht, die gute Voraussetzungen für eine Besiedelung vorweist. Ist diese Insel gefunden, so steht am Anfang immer der Bau eines Kontors oder eines Markthaupthauses. Wie der erste Kontorbau vonstatten geht, könnt Ihr im entsprechenden Artikel nachlesen. Die Besiedelung einer Insel kann aber auch mit Hilfe eines Scouts erfolgen. Hierzu wird das Schiff ans Ufer gefahren, der Scout ausgeladen und beladen mit 10 Tonnen Holz und 10 Tonnen Werkzeug. Mit dem Baumaterial macht der Scout sich nun auf den Weg zu einem guten Bauplatz für ein Markthaupthaus. Ist dieser gefunden, so kann mit dem im Scout-Menü befindlichen Button "Markthaupthaus errichten" tatsächlich das Gebäude errichtet werden. Der Grundstein für eine neue Stadt ist gelegt, auch ohne Kontor.


Mit Klick auf das gebaute Markthaupthaus erscheint der Einzugsbereich des selben als heller Kreis rund um das Gebäude. Dieser Bereich ist nun das erste Siedlungsgebiet, welches mit dem Bau von weiteren Markthaupthäusern erweitert werden kann.

Markthaupthäuser

Markthaupthaus 1



Der Bau dieses Markthaupthauses ist möglich, ohne dass es eine Voraussetzung bezüglich der Bevölkerungsstärke gibt. Zum Bau werden drei Tonnen Werkzeug, sieben Tonnen Holz und als Baukosten 250 Goldstücke benötigt. Die Betriebskosten schlagen mit zehn Goldstücken in der Bilanz zu Buche, es arbeitet dort ein Marktkarrenfahrer.

Dieses Markthaupthaus kann mit dem Scout gesetzt werden.






Markthaupthaus 2



Für das Markthaupthaus 2 werden fünf Tonnen Werkzeug und zwölf Tonnen Holz zum Bau gebraucht. Der Bau kostet hier 500 Goldstücke; die Bilanz wird mit zehn Goldstücken belastet. Dieses Markthaupthaus kann bei einer Bevölkerung von 50 Siedlern gebaut werden. Soll das Markthaupthaus 1 das Markthaupthaus 2 ersetzen, kann man ein Gebäude mit dem anderen einfach überbauen. Es darf nicht zuerst Gebäude 1 abgerissen werden, denn dann werden alle Bauten in dessen Einzugsbereich zerstört. Von hier aus holen zwei Marktkarrenfahrer die Waren ab.







Markthaupthaus 3




Das Markthaupthaus 3 ist erst baubar, wenn 200 Bürger die Stadt bevölkern. Zum Bau benötigt man zehn Tonnen Werkzeug, acht Tonnen Holz und 12 Tonnen Ziegel; die Baukosten betragen stolze 800 Goldstücke und die Bilanz wird um zehn Goldstücke erleichtert. Zwei Marktkarrenfahrer arbeiten in diesem Markthaupthaus.








== Versionsunterschiede == Diese Unterschiede gelten genauso für Kontore


Classic-Versionen bis einschliesslich 1.04.328.01

Markthaupthaus-Upgrade

In der Classic-Version können die drei unterschiedlichen Markthaupthäuser nicht auf einer Insel gebaut werden. Zu Beginn einer Besiedelung wird das Markthaupthaus 1 gebaut und mit jedem Zivilisationssprung (bis Bürgerstufe), gibt es ein automatisches Upgrade dieser Gebäude. Markthaupthaus 1 wandelt sich also automatisch in Markthaupthaus 2 um (bei Erreichen von 50 Siedlern); analog verläuft es mit Markthaupthaus 3 beim Sprung in die Bürgerstufe (bei Erreichen von 200 Bürgern).

Aus diesem Verfahren resultieren zwei Nachteile:

  • Es erhöhen sich mit dem automatischen Upgrade auch gleich die laufenden Kosten, multipliziert mit der Anzahl der Kontore. Waren diese Kosten nicht eingeplant, landet man dann schon einmal im Kerker.
  • In der Bürger- und Kaufleutestufe muss das Markthaupthaus 3 überall auf einer Insel gebaut werden. Dieser etwas prunkvolle Bau ist den Schönbauern unter den Fans inmitten vieler Plantagen ein Dorn im Auge; das Markthaupthaus 2 würde - lt. Diskussionen im Forum - inmitten von z.B. Getreidefeldern besser hinein passen.

Lagerkapazität

In der Classic-Version liegt die maximale Lagerkapazität einer Insel bei 190 Tonnen. Bei großen Städten kann es hierbei schon einmal zu Versorgungsengpässen kommen.

Das Lager des ersten Kontors/Markthaupthauses fasst 50 Tonnen von jeder Ware. Die Lagerkapazität steigert sich mit jedem weiteren Bau eines Kontors/Markthaupthauses wie folgt: 50 t (Tonnen), 70 t, 90 t, 110 t, 130 t, 150 t, dann nur noch 10 t pro weiterem Kontor/Markthaupthaus bis zu den maximalen 190 t.


Add-On und Königsediton

Markthaupthaus-Upgrade

Mit dem Add-On wurde die oben beschriebene Praxis geändert. Zwar wurden Markthaupthaus 2 und 3 erst bei Erreichen einer bestimmten Anzahl einer Bevölkerungsgruppe freigeschaltet (ebenfalls bei 50 Siedlern, bzw. bei 200 Bürgern). Man konnte danach aber jedes Markthaupthaus bauen, welches man wollte und wohin man es haben wollte; die drei Markthaupthaus-Versionen nebeneinander auf einer Insel sind nun also möglich.

Lagerkapazität

Ab der AddOn-Version liegt die maximale Lagerkapazität einer Insel bei 900 Tonnen.

Das Lager des ersten Kontors/Markthaupthauses fasst 50 Tonnen von jeder Ware. Die Lagerkapazität steigert sich mit jedem weiteren Bau eines Kontors/Markthaupthauses wie folgt: 50 t (Tonnen), 70 t, 90 t, 110 t, 130 t, 150 t, dann nur noch 10 t pro weiterem Kontor/Markthaupthaus bis zu den maximalen 900 t.





Markthaupthaus-Menü

Ihr klickt bei aktiviertem Infomodus (Klick auf das Fragezeichen neben dem Symbol für das Spielermenü) auf einen Kontor oder ein Markthaupthaus in einem eurer Städte. Ihr bekommt auf diese Weise alle relevanten Infos über diese Stadt.

stadtstatus.gif Stadtstatus Hiermit wird die Stadtbilanz aufgerufen, d.h. welche Einnahmen und Ausgaben ihr habt, Gewinn oder auch Verlust aus den Warenerträgen (Marktstände). Des weiteren werden die Gesamtbetriebskosten der Gebäude und die Militärkosten aufgeführt.
stadtliste.gif Stadtliste Hier findet ihr eine Liste all eurer Städte. Wenn ihr auf einen Namen doppelt klickt, dann springt die Ansicht eures Bildschirms zu dieser Stadt.
verkauf.gif Verkauf In diesem Menü könnt ihr einstellen, welche Waren ihr in welcher Anzahl und zu welchem Preis verkaufen wollt.
einkauf.gif Einkauf In diesem Menü könnt ihr einstellen, welche Waren ihr in welcher Anzahl und zu welchem Preis kaufen wollt.
rohstoffe.gif Rohstoffe Dieser Menüpunkt gibt euch eine Übersicht über euren Bestand an Rohstoffen. Ihr erkennt den Stand jeweils an den orange-roten Balken in den einzelnen Waren-Bildern.
baumaterialien.gif Baumaterialien Dieser Menüpunkt gibt euch eine Übersicht über euren Bestand an Baumaterialien. Ihr erkennt den Stand jeweils an den orange-roten Balken in den einzelnen Waren-Bildern.
bedarfsgueter.gif Bedarfsgüter Dieser Menüpunkt gibt euch eine Übersicht über euren Bestand an Bedarfsgütern. Ihr erkennt den Stand jeweils an den orange-roten Balken in den einzelnen Waren-Bildern.
waffen.gif Waffen Dieser Menüpunkt gibt euch eine Übersicht über euren Bestand an Waffen. Ihr erkennt den Stand jeweils an den orange-roten Balken in den einzelnen Waren-Bildern.
Meine Werkzeuge
1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070